Die Siegburger Schulen sind auf dem Weg zu Ganztagsschulen.
An den Grundschulen Adolf-Kolping, Nord, Stallberg, und Wolsdorf übernimmt der Kinderschutzbund die Betreuungsaufgaben in der unterrichtsfreien Zeit am Nachmittag (OGS / Offene Ganztagsschule). Nach dem warmen Mittagessen werden die Hausaufgaben erledigt und anschließend gibt es verschiedene Arbeitsgemeinschaften aus den Bereichen Sport und Bewegung, Kreativ- und Kunstangebote, Medien und Internet. Der Kinderschutzbund ist auch an Elternabenden präsent.