Offene Ganztagsschule / Verlässliche Grundschule / Flexible Betreuung

Der Ausbau des "Ganztags" weitet sich stetig aus. Der DKSB ist als Träger im Ganztag an Grund- und weiterführenden Schulen vertreten. Wir gestalten den Ganztag – sehr flexibel - an den verschiedenen Schultypen. An den Grundschulen bieten unsere Pädagoginnen und Pädagogen auch Ferienbetreuung an. Wir arbeiten mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen wie z. B. der Städtischen Musikschule. 

Grundschulen

Seit 2004 gibt es an den Siegburger Grundschulen Ganztagsangebote. Wir betreuen an vier Grundschulen mit auf die Schule zugeschnittenen Angeboten: 
Die Offene Ganztagsschule mit Betreuung bis 16:00 Uhr gibt es an allen Grundschulen.

Das AG-Angebot umfasst Sport, Tanzen, Psychomotorik, Chor, Kunst und Gestalten, Kochen, Werken und PC und Internet. 
In den Schulen am Brückberg, in Nord und in Wolsdorf gibt es darüber hinaus die Verlässliche Grundschule bis 14:00 Uhr.

Das Angebot der Flexiblen Betreuung von 11:45 Uhr bis 13:15 Uhr gibt es an der Grundschule Stallberg.  

 

Ferienbetreuung OGS

Für Kinder berufstätiger Eltern bieten wir an verschiedenen Siegburger Grundschulen Ferienbetreuungen an.

In den Herbst- und Osterferien ist die Ferienbetreuung in der ersten Ferienwoche und die zweite Hälfte der Sommerferien. 2018 bieten wir auch eine Pfingstferienbetreuung an.

Ferienbetreuungszeiten der Grundschulen in Siegburg 2018:

  Ostern 26.03.2018 – 29.03.2018
  Pfingsten 22.05.2018 – 25.05.2018
  Sommer 06.08.2018 – 24.08.2018
  Herbst 15.10.2018 – 19.10.2018

Weiterführende Schulen

An den weiterführenden Schulen gibt es seit August 2008 verschiedene Angebote, die ebenfalls sehr flexibel auf die Bedürfnisse der Schüler und Eltern eingehen:

Am Anno-Gymnasium und am Städtischen Gymnasium Alleestraße gibt es ein warmes Mittagessen. Die Pädagogin erwartetet die Kinder bereits im Bistro. Nach der Mittagspause wird täglich ein kostenfreies Silentium angeboten. Erfahrene Pädagoginnen, unterstützt von Schülerhelfern, stehen als Ansprechpartner bei der Erledigung der Hausaufgaben zur Verfügung. Anschließend können die Kinder am Anno-Gymnasium an den AGs teilnehmen, die von der Schule, dem DKSB oder Kooperationspartnern angeboten werden, oder sie werden von der Pädagogin in der Flexiblen Betreuung (gegen Gebühr) bis gegen 16:00 Uhr betreut.
Am Gymnasium Alleestraße gibt es neben spannenden AGs wie Theatertechnik auch ein Sprachförderangebot.

An der Realschule stellt der DKSB  Aufsichten während der Mittagspause. Es wird ein Tipp-Lehrgang angeboten. 

Im Rahmen der Gebundenen Ganztagsschule beteiligen wir uns an der Hauptschule im Schulzentrum Neuenhof mit interessanten AGs: Fußball, Schwimmen und  Band-AG. 
Es gibt Betreuung für die Hausaufgaben. Dabei unterstützen Schülerhelfer die Pädagogen. Ebenso stehen Schülerhelferinnen und -helfer den Jüngeren mit Einzelnachhilfe zur Seite. Die Auswahl übernehmen Lehrkräfte.
Für die wichtige Sprachförderung kommen besonders ausgebildete Pädagoginnen zum Einsatz. 

An der Gesamtschule beteiligen wir uns mit AGs und unterstützen während der Mittagszeit. Dienstags wird eine Nachmittagsbetreuung angeboten.

Schulen in denen wir aktiv sind:

Grundschulen

Weiterführende Schulen

  • GGS Adolf-Kolping Schule   
  • GGS Nord
  • GGS Stallberg
  • GGS Wolsdorf
  • Anno-Gymnasium
  • Gymnasium Alleestraße
  • Gesamtschule im Schulzentrum Neuenhof
  • Gemeinschaftshauptschule im Schulzentrum Neuenhof
  • Alexander von Humboldt-Realschule im Schulzentrum Neuenhof